BBN Finanzberatung

Fragen? Rufen Sie uns an.

036941-6000

BBN Finanzberatung GmbH

 

Ihr Finanz- und Versicherungsspezialist!

 

 036941-6000      036941-60010
E-Mail: info(at)bbn-finanz.de

WhatsApp: 01577-2187602*

(*Anrufe werden unter dieser Nummer nicht entgegengenommen)

Fonds-Vermögensverwaltung

Metzler Fonds-Vermögensverwaltung

Die Kunst, Vermögen zu erhalten und zu mehren, ist eine der wichtigsten und größten Herausforderungen bei der Vermögensanlage. Vor diesem Hintergrund möchten wir Ihnen mit der Metzler Fonds-Vermögensverwaltung eine zeitgemäße Lösung anbieten.Seit über 340 Jahren bietet das Haus Metzler maßgeschneiderte Dienstleistungen für anspruchsvolle Kunden. Das profunde Know-how und die Erfahrung im Fondsgeschäft und in der Vermögensverwaltung hat Metzler in einer fondsgebundenen Vermögensverwaltung gebündelt. Ziel ist es dabei nicht, den Ertrag kurzfristig zu maximieren. Vielmehr folgt Metzler der Philosophie, das Kapital des Kunden nachhaltig und nach nachvollziehbaren Anlagekriterien aufzubauen.

 

Anlagestrategien, die zu Ihren Zielen passen

 Im Rahmen der Metzler Fonds-Vermögensverwaltung stehen drei Anlagestrategien mit unterschiedlicher Risikostruktur zur Verfügung. Kern der Anlagestrategien ist eine benchmarkunabhängige und flexible Steuerung der verschiedenen Anlageklassen auf Basis von Fonds. Je nach Strategie werden rund 30, 50 oder 70 % des Anlagevolumens in einen globalen Aktienfonds der Metzler-Gruppe investiert, dessen Aktienquote sich flexibel steuern lässt. Zudem sind in den Strategien Investitionen vorgesehen in Anleihen, Rohstoffaktien und Geldmarktanlagen, wobei diese Anlageklassen über kostengünstige Exchange Traded Funds (ETFs *) abgedeckt werden sollen.

Folgende Anlagestrategien stehen zur Verfügung:
Anlagestrategie „30“
… eignet sich für ertragsorientierte, aber begrenzt risikobereite Anleger mit mittel- bis längerfristigem Anlagehorizont (ab 3-5 Jahre).Anlagestrategie „50“
… eignet sich vorrangig für wachstumsorientierte und risikobereite Anleger mit langfristigem Anlagehorizont (ab 5 Jahre).Anlagestrategie „70“
… eignet sich vorrangig für risikobereite Anleger mit sehr langfristigem Anlagehorizont (mindestens 5-10 Jahre).

Die Philosophie: Vermögensaufbau ist Vertrauenssache

 „Kapitalanlagen sind für uns wie Kundenbeziehungen – umso wertvoller, je länger sie reifen.“
Demgemäß ist es zentraler Anspruch von Metzler, dass jede Kundenbeziehung auf einer Geschäftsethik beruht, die von Offenheit und Aufrichtigkeit geprägt ist. Es geht darum, langfristig zu überzeugen, und nicht schnell zu überreden. Nur so lässt sich Vertrauen in die Integrität und Leistungsstärke des Vermögensverwalters aufbauen. Auch die Entscheidungen in der Vermögensverwaltung sind vom Ziel eines langfristigen Wertzuwachses geleitet – und nicht von kurzfristig maximierten Anlageergebnissen.

Chancen und Risiken

 Jedes Investment bietet neben den Vorteilen auch Risiken, die Sie vor jeder Anlageentscheidung kennen sollten.Chancen

  • Professionelles Vermögensmanagement bereits bei geringem Kapitaleinsatz
  • Reduziertes Anlagerisiko durch breit über unterschiedliche Anlageklassen und Fonds gestreute Anlagemittel
  • Anlegerfreundliche und transparente Gebührenstruktur
  • Möglichkeit, Depots schneller an Marktveränderungen anzupassen
  • Verlustmitteilungen gemäß Vorgaben im Fonds-Vermögensverwaltungsvertrag

Risiken

  • Durch die Investition in verschiedene Anlageklassen und Zielfonds unterliegt das Anlagevolumen den Kurs-, Bonitäts- und Zinsschwankungsrisiken dieser Anlagen
  • Da das Anlagevermögen auch in Aktien und Anleihen außerhalb der Eurozone investiert wird, können auch Währungsrisiken bestehen.
  • Das Erreichen einer angestrebten Zielrendite kann weder garantiert noch zugesichert oder gewährleistet werden.
  • Das Bankhaus B. Metzler seel. Sohn & Co KGaA kann keine Gewähr für einen wirtschaftlichen Erfolg der Fonds-Vermögensverwaltung und die Begrenzung von möglichen Verlusten auf die bezeichnete Verlustschwelle abgeben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

* Exchange Traded Funds (ETFs): Investmentfonds, die an der Börse gehandelt und in der Regel als Indexfonds betrieben werden. Beim Kauf über die Börse fällt kein Ausgabeaufschlag an, sondern nur die jeweiligen Transaktionsgebühren des Kreditinstituts oder Brokers.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...